Baldauf Fliesen und Baustoffe Gesellschaft m.b.H.

Industriezone 1
6460 Imst

Gemeinde Imst im Bezirk Imst im Bundesland Tirol in Österreich

Telefon: +43 5412 653 52

Fax: +43 5412 653 52 17

Mail: baldauf.imst­@­swietelsky­.at


Allgemeine Information zu Fliesenleger, Plattenleger, Bodenleger, Belagverleger in Imst / Tiroler Oberland / Tirol

Die heutzutage vorwiegend in Europa verwendeten Naturwerksteine kommen meist aus Indien, China, Südafrika, Brasilien, Italien, Türkei, Spanien und Skandinavien. Marmor ist ein Gestein, das aus den Mineralen Calcit, Dolomit oder Aragonit besteht. Die Hauptbestandteile von Granit sind Feldspat, Quarz und Glimmer.

Das Linoleum bleibt einer der am häufigsten verlegten elastischen Bodenbelägen. Bodenleger reinigen vorher den Boden, reißen alten Bodenbelag heraus, stellen einen Estrich her und sanieren oder reparieren vorhandene Böden. Ein Teppichfußboden ist komfortabel und wirkt schalldämmend.

Plattenleger und Fliesenleger bearbeiten und verlegen Boden- und Wandbeläge aus Keramik, Naturstein und Kunststein und Beton. Sie verfliesen Fassaden und Portale und gestalten Wände mit dekorativen Fliesen oder hochstrapazierbaren Steinzeugplatten. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt meist in der Verlegung von keramischen Wandfliesen und Bodenfliesen bzw. Bodenplatten. 

 

 

Bodenleger stellen fugenlose und ebene Fußbodenschichten aus Estrich her und verlegen alle Arten von Belägen, vor allem Boden- und Wandbeläge, Spannteppiche, Beläge aus Kunststoff, Holzfußböden sowie Sportbeläge. Darüberhinaus führen Bodenleger und Belagverleger auch Ausbesserungsarbeiten durch und beraten Kunden.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken