Clemens Dinböck

Jochberger Straße 96
6370 Kitzbühel

Gemeinde Kitzbühel im Bezirk Kitzbühel im Bundesland Tirol in Österreich

Telefon: +43 699 114 55 22 1

Telefon: +43 6562 403 27

Setting: Einzeln, Familien, Gruppen, Hausbesuche, Krankenhaus-, Heim-Besuche, Kurse/Lehrgänge, Outdoor-Training, Seminare, Telefonische Beratung, Vorträge, Wochenend-Veranstaltungen, Workshops

Zielgruppen: Jugendliche (12 - 18 Jahre), Erwachsene, Ältere Menschen, Kinder (6 - 12 Jahre)

Sprachen: Englisch

  • Osteopathie
  • Behinderung
  • Ergonomie-Beratung
  • Medizinische Trainingstherapie

Allgemeine Information zu Physiotherapeut, Sport-Trainer in Kitzbühel / Tiroler Unterland / Tirol

Behandlung krankhafte Veränderungen der Knochen. Behinderung bezeichnet eine dauerhafte und gravierende Beeinträchtigung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fähigkeiten einer Person, verursacht durch das Zusammenspiel ungünstiger Umwelt-, sozialer oder anderer Faktoren (Barrieren) und solcher Eigenschaften der behinderten Person, welche die Überwindung der Barrieren erschweren oder unmöglich machen. Die Ergonomieberatung hat den Schwerpunkt auf die praktikable Anpassung des persönlichen Arbeitsplatzes unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen Tätigkeit und vorhandener Probleme am Stützapparat.

Unter dem Begriff Medizinische Trainingstherapie versteht man ein gezieltes körperliches Training unter ärztlicher Aufsicht zum Zwecke der Behandlung von Erkrankungen.

Die Ergonomieberatung hat den Schwerpunkt auf die praktikable Anpassung des persönlichen Arbeitsplatzes unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen Tätigkeit und vorhandener Probleme am Stützapparat.
Unter dem Begriff Medizinische Trainingstherapie versteht man ein gezieltes körperliches Training unter ärztlicher Aufsicht zum Zwecke der Behandlung von Erkrankungen.

Ziel der physiotherapeutischen Behandlung ist es, den PatientInnen jene Unterstützung zu geben, die notwendig ist, um ein möglichst hohes Ausmaß an Selbständigkeit zu erlangen. Physiotherapeuten sind die Experten für Bewegung und daher in nahezu allen medizinischen Fachgebieten und allen Altersgruppen, in der Prävention, Therapie und Rehabilitation tätig. Menschen mit neurologischen Erkrankungen oder Verletzungen des zentralen und peripheren Nervensystems die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind, können diese durch spezialisierte physiotherapeutische Behandlung (Neurophysiotherapie) verbessern.

Sport macht nicht nur fit und schlank, er trainiert auch die Abwehrkräfte. Ein weiterer Pluspunkt: Sport-Training baut Stress ab. Grundsätzlich ist bei einem Sporttraining zwischen einem Krafttraining und einem Ausdauertraining zu unterscheiden.

Physiotherapeuten sind qualifizierte Spezialistinnen und Spezialisten für den komplexen Bewegungsapparat des Menschen. Der Physiotherapeut analysiert und interpretiert Schmerzzustände, sensomotorische Funktions- und Entwicklungsstörungen, um sie mit spezifischen manuellen und anderen physiotherapeutischen Techniken zu beeinflussen. Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen behandeln ihre Patienten sowohl während eines Aufenthaltes im Spital oder Rehabilitationszentrum als auch in der freien Praxis oder als mobile Therapeuten. Physiotherapeuten arbeiten im Team mit therapeutischen Fachkräften, Ärzten und Pflegepersonal mit dem Ziel der Wiedereingliederung eines verletzten, erkrankten, körperlich und/oder geistig behinderten Menschen in Beruf und Gesellschaft.

Mit ihrem sportpsychologischen und -medizinischen Wissen motivieren Sport-Trainer und Wellness-Trainer zu Leistungssteigerungen, helfen Leistungstiefs zu überwinden und das Training zu optimieren. Sport- und Wellness-Trainer sind Experten für Trainingsplanung und Leistungsdiagnostik.