Dr. Brigitte Walch

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Straße 16
6460 Imst

Gemeinde Imst im Bezirk Imst im Bundesland Tirol in Österreich

Telefon: +43 5412 626 15

Fax: +43 5412 626 15 15

  • Angiologie (Gefäßdiagnostik)

Allgemeine Information zu Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Imst / Tiroler Oberland / Tirol

Angiologie ist die Lehre von den Blutgefässen, betreffend die Arterien, Venen sowie das Lymphgefässsystem. Die Internistische Angiologie befasst sich mit der Diagnose und Therapie von Gefässkrankheiten. Dabei wird natürlich auch versucht bereits die Entstehung von Herz-Kreislauferkrankungen zu verhindern (Primärprävention) oder zumindest ein Fortschreiten oder neuerliches Auftreten von Gefässproblemen hintanzuhalten (Sekundärprävention).

Zum Aufgabenbereich des Rauchfangkehrers gehört auch die Sanierung von Rauchfängen und die Überprüfung von Entlüftungsanlagen. Zum Aufgabenbereich des Rauchfangkehrers gehört auch die Sanierung von Rauchfängen und die Überprüfung von Entlüftungsanlagen. Zum Aufgabenbereich des Rauchfangkehrers gehört auch die Sanierung von Rauchfängen und die Überprüfung von Entlüftungsanlagen.

Zahnärzte behandeln Zähne, sowie Zahn- und Kiefererkrankungen und beraten ihre Patienten über die richtige Zahnpflege. Das Aufgabengebiet umfasst die Diagnose und Therapie von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten sowie aller Fehlstellungen im Bereich der Zähne, des Mundes und des Kiefers. Der Zahnarzt entfernt Karies und Zahnstein, und füllt Zahnlücken mit Füllungen, wie z.B. Amalgam, Gold, Keramik oder Porzellan.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken