Ferdinand Mair

Aflingerstraße 19/Top 4
6176 Völs

Gemeinde Völs im Bezirk Innsbruck Land im Bundesland Tirol in Österreich


Allgemeine Information zu Kommunikationselektroniker, Alarmanlagen, Sicherheitseinrichtung, IT-Dienstleister in Völs / Innsbruck Land / Großraum Innsbruck / Tirol

Als Fernseher wird ein Gerät zum Empfang und zur Wiedergabe von Fernsehsignalen bezeichnet. LCDs finden Verwendung an vielen elektronischen Geräten, etwa in der Unterhaltungselektronik, an Messgeräten, Mobiltelefonen, Digitaluhren und Taschenrechnern. Dienstleistungen der Kommunikationselektroniker: Entwurf, Planung, Berechnung, Bau, Aufstellung, Anschluss, Montage und Reparatur.

Rauchmelder retten Leben – vor allem nachts. Hauptsächlich wird der Bewegungsmelder zum Einschalten einer Beleuchtung oder zum Auslösen eines Alarms eingesetzt. Sicherheitstechnik sind alle technischen Vorrichtungen, die der Sicherheit dienen.

Die fachliche Kompetenz professioneller IT-Dienstleister schlägt sich vor allem in den Bereichen Informationsmanagement, digitale Medien, Netzwerktechnik und Steuerungssoftware für technische Systeme nieder. IT-Dienstleistung unterstützt Unternehmen in allen Fragen rund um Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sowie als Internet Service Provider (ISP). Computer-Service basiert auf dem Einsatz von Informationstechnologie und unterstützt die Geschäftsprozesse des Kunden.

Kommunikationstechniker (Audio- und Videoelektronik) installieren, warten und reparieren alle Arten von Ton- und Bildgeräten (Radio, Fernseher, Video-, CD- und DVD-Geräte). Sie montieren, warten und reparieren auch Antennen-Anlagen, Geräte der Medizintechnik, Verkehrsregelungs- und Verkehrssicherungsanlagen, Signaleinrichtungen etc.

Die IT-Dienstleistung unterstützt unterschiedlichste Unternehmen in allen Fragen rund um Informationstechnologie und Kommunikationstechnologien (IKT), sowie als Internet Service Provider (ISP) mit dem Ziel die Qualität, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der Technologien und Services bereitzustellen und zu optimieren. Ziel der Dienstleistungsbetriebe in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik ist die Unterstützung ihrer Kunden bei allen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), um deren Qualität, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit zu steigern, beispielhaft in den Bereichen Informationsmanagement, digitale Medien, Steuerungssoftware für technische Systeme oder Netzwerktechnik.