Franz Abfalter

Obere Lend 13
6060 Hall in Tirol

Gemeinde Hall in Tirol im Bezirk Innsbruck Land im Bundesland Tirol in Österreich


Allgemeine Information zu Stukkateur, Trockenausbau in Hall in Tirol / Innsbruck Land / Großraum Innsbruck / Tirol

Abgehängte Gipskartondecken eignen sich für den Einbau von Spots oder Downlights und als Installationsebene für Elektro- und Sanitärleitungen. Beim Trockenausbau lässt sich die Montage rasch und sauber mit kurzer Austrocknungszeit durchführen. Stuck besteht aus Gipsmörtel (Gips, Wasser), Gipskalkmörtel (Gips, Kalk, Sand, Wasser) oder Kalkmörtel (Kalk, Sand, Wasser) und wird auf bereits verputzte Decken und Wände aufgebracht und ausgeformt.

Stuckateure und Trockenausbauer führen einfache und kunsthandwerkliche Verputzarbeiten und Stuckarbeiten an Außenwänden und Innenwänden von Häusern, an Decken, Gewölben und Simsen aus, restaurieren alte Stuckarbeiten und Stuckverzierungen und führen Maßnahmen zur Konservierung durch. Weiters verlegen sie verlegen außerdem Bauplatten (Wand- und Deckenverkleidungen aus Gipskarton) und stellen Zwischenwände bzw. Leichtwände sowie umsetzbare, bzw. mobile Trennwände auf ("trockener Innenausbau"). Auch der Einbau von Dämmstoffen als Wärmeschutz, Kälteschutz, Brandschutz und Schallschutz gehört zu den Aufgaben.