Johannes Peter Kamenik

Dorfstraße 66c
6241 Radfeld

Gemeinde Radfeld im Bezirk Kufstein im Bundesland Tirol in Österreich


Allgemeine Information zu Masseur, Massage in Radfeld / Kufstein / Tiroler Unterland / Tirol

Es kursiert auch die Annahme, die buddhistischen Mönche selbst hätten die Thaimassage entwickelt, um sich von den Folgen langer Meditationsstellungen zu kurieren. "Masseure" unterstützen Ärzte bei ihrer therapeutischen Aufgabe und arbeiten meist nach ärztlicher Verordnung und Anweisung. Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage, speziell ausgerichtet auf Sportler.

Masseure führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Gewerbliche Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Daneben gibt es aber auch Medizinische Masseure und Heilmasseure, die unter Aufsicht bzw. auf Anordnung von Ärzten Heilmassagen durchführen dürfen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken