Katharina Otreba

Dorfgasse 9 T/2
6020 Innsbruck

Gemeinde Innsbruck im Bezirk Innsbruck im Bundesland Tirol in Österreich


Allgemeine Information zu Fotografin in Hötting / Innsbruck / Großraum Innsbruck / Tirol

Im Rahmen wissenschaftlicher und technischer Dokumentationen sowie der Sicherung und Verbreitung von Kulturgut werden an die Fotografie gesteigerte Anforderungen gestellt. Je nach Belichtungszeit kann eine Aufnahme aus der Hand scharf oder verwackelt, also unscharf werden - je länger die Belichtungszeit, umso größer die Gefahr. Für ein korrekt belichtetes Bild ist eine gewisse Menge an Licht notwendig.

Die wesentlichen Arbeitsbereiche der Fotografen (früher Photographen) sind Porträtfotografie, Werbefotografie, Modefotografie, Tierfotografie, Landschaftsfotografie und als eigener Bereich die Pressefotografie. Dafür werden von Fotografen die unterschiedlichsten Kameras, Objektive und Blitzlichtanlagen verwendet. Fotografen arbeiten dabei mit unterschiedlichen Lichtsituationen (Tageslicht, Kunstlicht, Mischlicht, Blitzlicht) in Innenräumen und im Freien. Fotografinnen und Fotografen arbeiten in den Bereichen Werbe-, Mode- und Portraitfotografie, Reportage und Architekturfotografie. Wichtige Aspekte der modernen Fotografie sind die Bearbeitung des Bildmaterials am Computer. Weitere Bereiche mit unterschiedlichen Techniken (z.B. Mikro- oder Makrofotografie, Fluoreszenzfotografie) sind Wissenschaftsfotografie.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken