Lukas Unteregger Unteregger Lukas

Dr.-Hans-Klocker-Straße 3
6020 Innsbruck

Gemeinde Innsbruck im Bezirk Innsbruck im Bundesland Tirol in Österreich

Telefon: 0800205881

Telefon: +43 664 917 43 17

Mail: lu­@­unteregger­.at

Web:


Allgemeine Information zu Rauchfangkehrer, Baumeister (sonstige) in Arzl / Innsbruck / Großraum Innsbruck / Tirol

Durch die gesetzlich vorgeschriebene Abgasmessung von Feuerstätten ist eine Reduzierung der Schadstoffemissionen möglich. Ziel der feuerpolizeilichen Beschau ist es, umfassend auf Brandsicherheit zu prüfen und bei Vorliegen von Mängeln oder Zuständen, welche die Brandsicherheit gefährden deren Behebung oder Beseitigung zu veranlassen. Man unterscheidet feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe (biogene und fossile), mit denen man die verschiedenen Feuerungsanlagen beheizen kann.

Bleibt bei einem Gebäude die denkmalgeschützte Fassade erhalten, werden drinnen alle Wände und Decken abgebrochen und verändert wieder neu errichtet, ist dies rechtlich ein Umbau. Sanierung bezeichnet den Ersatz einzelner Bauteile. Bauunternehmen planen, berechnen und leiten auch die Arbeiten anderer Gewerbe im Rahmen der Bauführung.

Die Kompetenz des Baumeisters erstreckt sich weit über die Bauausführung hinaus und umfasst Planung, Berechnung und Leitung von Bauten aller Art. Er vertritt auch den Bauherrn vor Behörden und erstellt Gutachten im Bereich des Bauwesens. Baumeister planen Bauten verschiedenster Art. Sie erstellen dazu Vorentwürfe, zeichnen Einreichpläne für das baubehördliche Verfahren und Polierpläne für die Bauausführung. Sie erarbeiten Leistungsverzeichnisse, Baubeschreibungen und Massenermittlungen. Außerdem erstellen sie Bauzeitpläne und kalkulieren die Arbeiten anderer am Bauvorhaben beteiligter Unternehmen. Baumeister leiten schließlich die Überwachung der Bauausführung und Fertigstellung des Bauwerkes. Die umfangreichen Anforderungen dieses Berufes erfordern eine Befähigungsprüfung für das BaumeisterInnengewerbe.

Der Rauchfangkehrer ist ein kompetenter und unabhängiger Fachmann im täglichen Umgang mit Heizungsanlagen und Rauchfängen. Der Rauchfangkehrer hilft bei allen Themen rund um Rauchfang und Heizung, und führt Arbeiten wie Kehren, Feuerstättenreinigung, Abgasmessung und feuerpolizeiliche Beschau durch. Rauchfangkehrer kehren, reinigen und kontrollieren auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen private, öffentliche und industrielle Feuerungsstätten und Abgasleitungen (Kamin, Schornstein). Sie erstellen bei nachträglichen Ein- und Umbauten Kaminbefunde, beraten Kunden in feuerungs- und heizungstechnischen Belangen, in Energiespar-, Umwelt- und Klimaschutzfragen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken