NEUSTART Wörgl - Bewährungshilfe, Konfliktregelung, Soziale Arbeit

Kanzler Biener-Straße 16
6300 Wörgl

Gemeinde Wörgl im Bezirk Kufstein im Bundesland Tirol in Österreich

Telefon: +43 5332 726 01

Fax: +43 5332 726 01 13

Web:

  • Tatausgleich (StPO §90g)

Allgemeine Information zu Mediation in Wörgl / Kufstein / Tiroler Unterland / Tirol

Mediation ermöglicht, neue Sichtweisen zu entwickeln, um zukünftigen Auseinandersetzungen besser begegnen zu können. Im Gegensatz zu einem Gerichtsverfahren geht es in einem Mediationsprozess nicht darum, den „Schuldigen“ zu finden oder recht zu behalten. Mediatoren machen darauf aufmerksam, wenn die erwogenen Vereinbarungen gegen gesetzliche Bestimmung verstossen.

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren zur Beilegung von Konflikten. Die Konfliktparteien wollen durch Unterstützung einer dritten unparteiischen Person (Mediator) zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.