Autohaus Luxner GmbH

Siedlung 96
6261 Strass

Gemeinde Strass im Zillertal im Bezirk Schwaz im Bundesland Tirol in Österreich

Telefon: +43 5244 621 50

Fax: +43 5244 621 50 17

Mail: info­@­autohaus-luxner­.at

Web:


Allgemeine Information zu Autohandel, Reifen, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Motorrad, Moped in Strass im Zillertal / Schwaz / Tiroler Unterland / Tirol

Ein Unfallwagen ist ein Auto, das an einem Unfall beteiligt war. Chevrolet (Chevy) ist seit 1918 ein Warenzeichen, das dem General-Motors-Konzern gehört. Die Toyota Motor Corporation ist ein Multinationales Unternehmen und der drittgrößte Automobilhersteller der Welt mit Sitz in Toyota in Japan.

Breitreifen sorgen für ein verbessertes Lenkansprechen, besseres Fahrverhalten und einen verkürzten Bremsweg. Winterreifen haben eine weichere Laufflächenmischung und sind bei höherer Geschwindigkeit einer weit höheren thermischen Belastung ausgesetzt. Als Felge bezeichnet man umgangssprachlich das Rad eines Autos ohne den Autoreifen.

Zur Ausstattung einer "Kfz Werkstatt" können auch Bremsenentlüftungsgerät (meist elektropneumatisch), Standpresse (hydraulisch), Achsvermessungsstand, Klimaanlagenservicegerät, Reifenmontiermaschine und Auswuchtmaschine gehören. Ein "Auto Service" sollte mit hoher Qualität und modernen Prüfgeräten durchgeführt werden. Am Motorprüfstand in der Autowerkstätte werden die Einstellungen des Motors, des Vergasers und der Zündanlage getestet.

Autoteile kann man neu oder gebraucht kaufen. Der Stoßdämpfer dient nicht dazu, Stöße durch Fahrbahnunebenheiten abzufangen. Dafür ist die Federung zuständig. Bastler können viele Autoersatzteile auch selbst einbauen.

Aprilia engagiert sich seit Mitte der 1980er Jahre im Motorradsport und gehört dort mittlerweile zu den erfolgreichsten europäischen Marken. Der Antriebsmotor ist beim modernen Motorrad in den meisten Fällen ein Viertakt-Ottomotor, seltener ein Zweitaktmotor. Ein Moped ist ein motorisiertes Zweirad mit einem maximalen Hubraum von 50cm³ und einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.

Reifendienste und der Reifenhandel kümmern sich um Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen, sowie Schneeketten. Sie verkaufen Reifen u.a. der Marken Michelin, Goodyear, Bridgestone, Continental, Pirelli, Dunlop, Firestone, Fulda, Uniroyal, usw. Man sollte nicht vergessen, dass man sein Leben den handtellergroßen Flächen zwischen Boden und Reifen anvertraut. Sicher ein Grund besonders auf Qualität der Bereifung zuscheun - und der richtige Qualitätsreifen senkt auch die Treibstoffkosten.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken