Belinda Fluch

Anichstraße 35
6020 Innsbruck

Gemeinde Innsbruck im Bezirk Innsbruck im Bundesland Tirol in Österreich


Allgemeine Information zu Floristin in Innsbruck / Großraum Innsbruck / Tirol

Bei der Herstellung eines Kranzes verwenden die Blumenbinder (Floristen) als Unterlage einen Reifen aus Draht oder Weingerten, auf dem sie büschelweise Tannengrün, Laubwerk, Föhrenzapfen usw. anbringen. Blumenbinder (Floristen) beraten Käufer bei der Wahl der passenden Blumen, und haben dabei das Endprodukt sowie den Gesamtpreis im Blick. Floristen verfügen über gute Kenntnisse im Frischhalten, Beschneiden und Arrangieren von Blumen, Blättern, Blüten oder Früchten.

Floristen und Floristinnen (früher Blumenbinder) stellen aus Schnittblumen, Topfpflanzen, Trockenblumen und Kunstblumen verschiedene Blumengestecke (z.B. Weihnachtsgestecke, Muttertagsgestecke und Ostergestecke, Hochzeitssträuße, Kränze und Grabgestecke, Adventkränze usw.) her. Darüber hinaus führen Floristen Dekorationsarbeiten bei Veranstaltungen, in Empfangshallen usw. durch. Floristen und Floristinnen beraten auch über die Dekorationsmöglichkeiten und stellen fallweise die Blumenarrangements selbst zu und auf.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken