Dr. Helmuth Dellemann

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Wilhelm-Greil-Straße 12

6020 Innsbruck

+43 512 587371
🖷 +43 512 587370

Allgemeine Information

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Diplome: Zahnärztliches Fortbildungsdiplom (ÖZÄK)


Allgemeine Information zu Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, auch bekannt als Zahnmedizin oder Odontologie, ist das medizinische Fachgebiet, das sich mit der Diagnose, Behandlung und Prävention von Erkrankungen und Problemen im Mund- und Zahnbereich sowie im Kiefer befasst. Die Zahnmedizin ist ein breites und vielschichtiges Fachgebiet, das verschiedene Aspekte der oralen Gesundheit abdeckt. Zu den Hauptbereichen der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde gehören:

  • Zahnärztliche Untersuchungen und Diagnose: Zahnärzte führen Untersuchungen des Mund- und Zahnbereichs durch, um Probleme wie Karies, Parodontalerkrankungen, Zahnfleischerkrankungen und Zahnfehlstellungen zu diagnostizieren.
  • Zahnreinigungen und Prophylaxe: Zahnärzte reinigen die Zähne, entfernen Plaque und Zahnstein, und bieten Beratung zur Mundhygiene und zur Prävention von Zahnproblemen.
  • Kariestherapie: Zahnärzte behandeln Karies durch das Entfernen des betroffenen Zahngewebes und das Verschließen der entstandenen Kavität mit Füllungsmaterialien.
  • Parodontaltherapie: Zahnärzte behandeln Parodontalerkrankungen, wie Gingivitis und Parodontitis, um die Gesundheit des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparats zu erhalten.
  • Endodontie: Endodontisten sind auf die Behandlung des Zahnnervs und der Wurzelkanäle spezialisiert und führen Wurzelkanalbehandlungen durch.
  • Oralchirurgie: Einige Zahnärzte sind auf orale Chirurgie spezialisiert und führen Eingriffe wie die Entfernung von Weisheitszähnen, Zahnimplantationen und andere chirurgische Eingriffe durch.
  • Kieferorthopädie: Kieferorthopäden korrigieren Zahn- und Kieferfehlstellungen durch kieferorthopädische Behandlungen wie Zahnspangen und Retainer.
  • Prothetik: Zahnärzte stellen Zahnersatz wie Kronen, Brücken, Teilprothesen und Vollprothesen her, um fehlende Zähne zu ersetzen.
  • Zinderzahnheilkunde: Pädiatrische Zahnärzte behandeln Kinder und Jugendliche und bieten spezielle zahnärztliche Versorgung für junge Patienten.
  • Ästhetische Zahnheilkunde: Einige Zahnärzte sind auf ästhetische Zahnheilkunde spezialisiert und bieten kosmetische Eingriffe wie Zahnaufhellung (Bleaching), Veneers und ästhetische Restaurationen an.

Die Zahnmedizin spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der oralen Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens. Regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen und professionelle Zahnreinigungen sind entscheidend, um Zahn- und Mundgesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Die Arbeit der Zahnärzte umfasst sowohl präventive als auch restaurative Maßnahmen, um die Mundgesundheit zu fördern und das Lächeln der Patienten zu erhalten.