Elisabeth Holzer Shiatsu

Unterweidau 48A
6343 Erl

Gemeinde Erl im Bezirk Kufstein im Bundesland Tirol in Österreich

Telefon: +43 699 18 27 12 81

Mail: lisa.holzer­@­shiatsu-erl­.tirol

Web:

Shiatsu – Finger-Druck

Die chinesische Lehre sagt dass Leiden durch Blockaden entsteht. Aus diesem Denken heraus wurde Shiatsu entwickelt und es ist wissenschaftlich belegt dass Druck auf bestimmte Stellen des Körpers diese Blockaden lösen kann und dadurch die natürlichen Selbstheilungskräfte arbeiten können.  Berührung bewegt.

Ich wollte ursprünglich Medizin studieren, aber aus privaten Gründen kam es anders. Zudem kommt dass ich der Meinung bin, dass unsere westliche Medizin zwar unentbehrlich, aber auch zu oft nicht auf das Individuum eingeht  und nicht ganzheitlich (be-)handelt.

Natürlich vollbringt Shiatsu keine Wunder, aber mich hat es überzeugt dass es ein fantastischer Weg ist, Schmerzen, Beschwerden aller Art und Unstimmigkeiten in einem körperlichen System zumindest zu lindern und auch zu heilen.

In meiner Ausbildung habe ich gelernt, dass der Unterschied in der Qualität und Abfolge von Berührung viel ausmacht. Überwiegend sanfte Berührungen (die auch schmerzhaft sein können, genannt “ Wohl weh“) lassen den Körper entspannen und ermöglichen somit einen tieferen Zugang. Die Dehnungen und Rotationen, die Teil der Behandlung sind, wirken öffnend und  lösend auf das körperliche System. Deswegen wird Shiatsu auch auf einer Matte am Boden durchgeführt um den Aktionsradius möglichst  groß zu halten und die Schwerkraft aus zu nutzen.

Das Gespräch vor einer Behandlung erleichtert es dem „Problem“ auf den Grund zu gehen, denn auch ein Körper gibt nicht alles preis.

Es ist schwer zu sagen wie viele  Behandlungen man braucht, denn eine Blockade im Körper baut sich meist schichtweise über Jahre hinweg auf. Es hängt natürlich auch davon ab wo sich die Beschwerde zeigt. Jedes Lebewesen ist einzigartig.

Leider lässt sich Shiatsu nicht über die Krankenkasse abrechnen. Die Pharmaziewehrt sich zu sehr dagegen. Aber es gibt einige Zusatzversicherungen die Shiatsu als alternative Heilmethode anerkennen und bei der man Rechnungen einreichen kann.

Ich würde mich freuen wenn ich euch ein Stück begleiten und unterstützen kann.


Allgemeine Information zu Masseurin, Massage in Mühlgraben / Erl / Kufstein / Tiroler Unterland / Tirol

Masseure führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Gewerbliche Masseure dürfen nur den gesunden Körper behandeln. Daneben gibt es aber auch Medizinische Masseure und Heilmasseure, die unter Aufsicht bzw. auf Anordnung von Ärzten Heilmassagen durchführen dürfen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken