Hartwig Weinberger

Ottilienweg 4
6600 Lechaschau

Gemeinde Lechaschau im Bezirk Reutte im Bundesland Tirol in Österreich


Allgemeine Information zu Rauchfangkehrer in Lechaschau / Reutte / Außerfern / Tirol

Der Rauchfangkehrer hat die Pflicht, die Eigentümer über möglicherweise auftretende feuergefährliche Mängel und Gefahren zu informieren und diese auch in das Kehrbuch einzutragen. Bei der umweltschutzorienterten Kontrolle der gesamten Feuerungsanlage werden Messungen des Schadstoffausstoßes (Emissionsmessung) vorgenommen. Die mechanische Reinigung wird meistens bei normalen Ruß- und Staubablagerungen angewandt.

Der Rauchfangkehrer ist ein kompetenter und unabhängiger Fachmann im täglichen Umgang mit Heizungsanlagen und Rauchfängen. Der Rauchfangkehrer hilft bei allen Themen rund um Rauchfang und Heizung, und führt Arbeiten wie Kehren, Feuerstättenreinigung, Abgasmessung und feuerpolizeiliche Beschau durch. Rauchfangkehrer kehren, reinigen und kontrollieren auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen private, öffentliche und industrielle Feuerungsstätten und Abgasleitungen (Kamin, Schornstein). Sie erstellen bei nachträglichen Ein- und Umbauten Kaminbefunde, beraten Kunden in feuerungs- und heizungstechnischen Belangen, in Energiespar-, Umwelt- und Klimaschutzfragen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken