Paul Heinzle

Etrichgasse 28
6020 Innsbruck

Gemeinde Innsbruck im Bezirk Innsbruck im Bundesland Tirol in Österreich


Allgemeine Information zu Sattler, Fahrzeugsattler, Riemer, Tapezierer und Dekorateure in Amras / Innsbruck / Großraum Innsbruck / Tirol

Riemer erzeugen auch Hundeleinen und -halsbänder, technische Lederartikel wie Treibriemen, Hebegurte und Haltegriffe. Ein "Sattler" setzt sich mit Aufgaben wie dem Entwerfen, Zuschneiden, Nähen und Polieren auseinandern. Riemer erzeugen Sportartikel wie Fußbälle, Turnmatten, Boxhandschuhe, Reitsättel, Rucksäcke, Pferdegeschirre, Steigbügel, Zügel, Halfter oder Zaumzeug.

Die Ausbildung zum Dekorateur dauert in der Regel drei Jahre. Der Dekorateur vor Ort erledigt zumeist prompt und zuverlässig seine Arbeit. Tapezierer werden oft auch als "Raumausstatter" bezeichnet.

Sattler und Taschner fertigen Kleinlederwaren, Taschen und Koffer aus Leder an. Sie stellen Galanteriewaren (Waren aus feinem Leder) und Taschnerwaren (Waren aus festem, grobem Leder) her. Taschner und Sattler sind auch die Spezialisten für Verdecke (z. B. für Cabrios, Sportboote), Ledersitze, Planen, Sättel, Sportartikel wie Reit- und Fahrsportartikel etc.

Tapezierer und Dekorateure gestalten Innenräume und Möbelstücke mit Hilfe von Tapeten und Stoffen. Sie tapezieren Wände, montieren Karniesen, verlegen bzw. verspannen Teppiche, Laminat-, Kork- und andere Böden und montieren Rollos, Markisen oder Jalousien. Früher wurde dieser Beruf auch als "Tapezierer und Bettwarenerzeuger" bezeichnet.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken